Klimaanlagen und Klimageräte in Bozen

In vielen Fällen reicht eine Raumlüftung nicht aus, um die Wohn- und Lebensqualität in einem Gebäude auf das angestrebte Niveau zu heben. Deshalb werden Lüftungssysteme in vielen Fällen auch mit einer Klimaanlage kombiniert.

Das Feld der Klimaanlagen ist dabei ein weites, wobei das Ziel aller Anlagen ist, die Temperatur im Inneren eines Gebäudes nach Belieben und Bedarf regeln zu können. Schon daraus zeigt sich, dass Klimaanlagen mitunter zentral sind, wenn es um die Wohn- und Arbeitsqualität, aber auch um die Sicherheit geht.

Ist es in einem Raum zu warm oder zu kalt, wird dieser nicht als angenehm empfunden. Die Installation einer Klimaanlage oder eines Klimagerätes in Bozen wie anderswo ist daher Voraussetzung für eine optimale Temperaturregelung. Darüber hinaus schreiben die Gesetze zur Arbeitssicherheit die Temperaturen in bestimmten Arbeitsbereichen klar vor, damit die Mitarbeiter eine Arbeitsumgebung vorfinden, in denen Stress und Gesundheitsrisiken minimiert werden.

Um diese vorgeschriebenen Temperaturen – und alle damit einhergehenden Vorteile – erreichen zu können, muss eine Klimaanlage installiert werden. Die Palette möglicher Systeme ist eine denkbar breite, sie reicht von klassischen VRF-Systemen mit einer Außeneinheit, die auch ein Heizen der Räumlichkeiten ermöglichen, bis zu so genannten Kaltwassersätzen (Chiller), die die Energie gefrierenden Wassers nutzen. Schon allein die breite Palette an Möglichkeiten macht es ratsam, sich fachmännisch beraten zu lassen, um das bestmögliche System wählen zu können.

Dank der in einem Jahrzehnt gereiften Erfahrung, ist Climant in der Lage, alle Problematiken rund um die komplexesten Klimaanlagen zu lösen, und zwar sowohl in der Planung der Klimaanlage, als auch in der Wartung der Klimageräte in Bozen und darüber hinaus in ganz Südtirol. Und dabei spielt es keine Rolle, ob die Anlagen nun ein Wohnhaus versorgen oder ein Industriegebäude: Climant bietet stets einen Rundum-Service.